Die Website verwendet Cookies.

L1100624_scal.jpg
Drucken

Vorhersage heute und morgen

Geschrieben von HP am .

Heute

Heute im Schwarzwald länger anhaltender Regen. Zum Teil stark böiger Wind, im Hochschwarzwald Sturmböen. Im Südosten geringes Gewitterrisiko. Heute Abend meist stark bewölkt bis bedeckt, anfangs im Südosten noch etwas Sonne. Gebietsweise, im Schwarzwald länger anhaltender Regen. Im Südosten anfangs einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Maxima zwischen 11 Grad im höheren Bergland und 21 Grad am Bodensee. Mäßiger und von Südbaden bis nach Oberschwaben sowie ganz im Norden stark böiger Wind aus Südwest bis West. Im Bergland teilweise stürmische Böen, im Hochschwarzwald auch Sturmböen, am Feldberg teils schwere Sturmböen. Zum Abend Windabschwächung. In der Nacht zum Sonntag in der Südhälfte häufig Regen. Weiter nördlich in der ersten Nachthälfte noch örtlich Regen, später ein paar Wolkenlücken. Minima zwischen 12 und 7 Grad. Im Hochschwarzwald anfangs noch starke bis stürmische Böen aus Südwest.

letzte Aktualisierung: Sat, 6. Jun. 2020 15:38 Uhr

Morgen

Am Sonntag in Nordbaden und weiten Teilen Nordwürttembergs viele Wolken, nach Nordwesten hin einige Sonnenanteile, trocken. Von Südbaden bis zur Frankenhöhe und weiter südöstlich stark bewölkt bis bedeckt und regnerisch, im Verlauf des Nachmittages und abends von Nordwesten abklingender Regen. Höchstwerte zwischen 12 Grad im Bergland und bis zu 19 Grad entlang des nördlichen Oberrheins. Schwacher, in Böen teils frischer Westwind. In der Nacht zum Montag Auflockerungen. Meist trocken, lokal Nebel. Tiefstwerte 10 bis 5 Grad.

letzte Aktualisierung: Sat, 6. Jun. 2020 15:38 Uhr
Drucken

Vorhersage mittelfristig

Geschrieben von HP am .

 

Am Dienstag im Süden bedeckt und Regen, im Norden anfangs wolkig, dann Wolkenverdichtung und auch hier gebietsweise Regen. Tageshöchstwerte von 14 Grad im Bergland bis 21 Grad im Bauland. Schwacher, in Böen mäßiger bis frischer Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch bedeckt, zeitweise Regen. Tiefstwerte 13 bis 7 Grad.

letzte Aktualisierung: Sat, 6. Jun. 2020 15:38 Uhr

Zehn-Tages Vorhersage für Deutschland

 

 VHDL17 DWOG 061200 Deutscher Wetterdienst 10-Tage-Vorhersage für Deutschland von Dienstag, 09.06.2020 bis Dienstag, 16.06.2020 ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach am Samstag, 06.06.2020, 14:25 Uhr Vor allem im Süden schauerartige Niedereschläge, teils Gewitter. Im Norden kaum Niederschlag und zeitweise Sonnenschein. Zunächst vor allem im Süden noch eher kühl, im Wochenverlauf steigende Temperaturen. Vorhersage für Deutschland bis Samstag, 13.06.2020, Am Dienstag südöstlich der Alb zeitweise Regen und nur vereinzelt Gewitter. In der Mitte einzelne Schauer, sonst meist trocken. Vor allem nach Norden und Nordosten hin zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte 15 bis 21, im Nordosten bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Nord- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch bei dichten Wolken von Süden bis in die südliche Mitte etwas Regen. Im Norden meist trocken und oft klarer Himmel. Tiefsttemperaturen 11 bis 6 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag in der Südhälfte Schauer, bevorzugt am Nachmittag und Abend auch teils kräftige Gewitter. Bevorzugt im Südosten auch länger andauernder Regen. Im Norden dagegen weitgehend trocken und zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte am Mittwoch 18 bis 23 Grad, bei Dauerregen nur um 15 Grad. Am Donnerstag Temperaturanstieg auf 18 Grad im Alpenvorland und bis 24 Grad örtlich im Osten. Schwacher bis mäßiger Nord- bis Nordostwind. Tiefstwerte zunächst 7 bis 12 Grad, in der Nacht zum Freitag 8 bis 14 Grad. Am Freitag und Samstag im Norden nur ganz vereinzelt Schauer und recht viel Sonnenschein. Sonst wechselnd wolkig mit Aufheiterungen und bevorzugt in der 2. Tageshälfte örtlich Schauer und teils kräftige Gewitter. Höchsttemperaturen 18 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. Tiefsttemperaturen in den Nächten 14 bis 9 Grad. Trendprognose für Deutschland, von Sonntag, 14.06.2020 bis Dienstag, 16.06.2020, Heiter bis wolkig und bevorzugt im Süden einzelne Schauer oder teils kräftige Gewitter. Meist sommerliche Werte von 22 bis 29 Grad mit den höchsten Werten im Osten und am Rhein. Nächtliche Abkühlung 17 bis 10 Grad. Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden 

letzte Aktualisierung: Sat, 6. Jun. 2020 14:26 Uhr
Meteoblue OK 13:49 UTC
stueve OK 13:49 UTC